Trolling - Schleppfischen

Trolling / Schleppangeln auf Lachs, Meerforelle oder Dorsch zieht immer mehr Angler in den Bann.
Inzwischen gibt es auch hervorragende Möglichkeiten (z.B. rund um Rügen), eine Trollingtour mit einem Guide zu buchen. Eine tolle Option, diese Faszination einmal selbst zu erleben. Das Trolling-Buch bietet dabei die beste Vorbereitung auf die Leidenschaft Schleppfischen.
Dabei geht es gar nicht nur um den Fang alleine. Die Faszination wird geprägt von einem einzigartigen Mix an Faktoren: Da sind die Erlebnisse und Erfahrungen beim Fahren auf dem offenen, weiten Meer. Der Einfluss von Wind und Wellen auf die Physis machen süchtig. Am Ende des Tages ist man zwar nicht selten regelrecht platt – von den Wellen durchgeschüttelt und der Kälte durchgefroren, aber der Geist ist wie befreit! Die vielleicht nervige Woche im Büro zuvor oder anderer Frust sind wie weggeblasen.

Rund um das Trolling-/Schleppfischen müssen natürlich eine Reihe an Voraussetzungen bzgl. Boot, Motoren, Gerät, Köder, Navigation, Sicherheit und Team geklärt werden ... Doch irgendwann geht es endlich auf das Wasser und dann fängt uns die „Faszination Trolling“ ein. Der Hafen verschwindet im Heckwasser und nicht selten ist vom Land nach einigen Meilen Fahrt nichts mehr zu sehen. Die Angler an Bord sind für sich, auf der Suche nach dem einzelnen Traumfisch, den es auf den Weiten des Meeres zu finden gilt. Das Trolling ist dabei eine suchende Angeltechnik mit Wartezeiten - die wohl spanndendste Form der Langeweile!
Wenn die Ruten vorgespannt in den Haltern stehen, kann sekündlich der Biss erfolgen. Sie schnalzt ein Stück zurück, um sich sogleich im nächsten Augenblick nur noch tiefer als zuvor zu verneigen und die Rollenbremse aufschreien zu lassen. Der Angler bekommt die Rute kaum aus dem Halter und der Kampf beginnt. Doch bis es so weit ist, vergehen oft Stunden, in manchen Gegenden und zu manchen Zeiten sogar Tage. Doch der Lohn entschädigt allemal.

In punkto spezieller Literatur über dieses Hobby wurde vielfach das Fehlen eines speziellen Trollingbuchs am Markt beklagt.
Mit dem nun vorliegenden, bildgewaltigen Buch von Frerk Petersen schließen wir die Lücke!

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
  1. Trolling - auf Lachs, Meerforelle und Dorsch

    Trolling - auf Lachs, Meerforelle und Dorsch

    Der Autor Frerk Petsersen gibt in dem bildgewaltigen Werk seine über 20jährige Trollingerfahrung weiter.

    Dem Autor gelingt es, die gesamte Faszination des Schleppfischens auf Lachs, Meerforelle und Dorsch in sehr informativer und unterhaltsamer Weise einzufangen. Der breite Erfahrungsschatz sowie die wunderschönen Fotos dieses Buchs werden Experten wie auch Trolling-Einsteiger begeistern.
    Der Trolling-Pionier Petersen lässt in seinem Buch kein Thema aus: Ob zur Bootstechnik, Ausrüstung, Köder oder Teamwork an Bord – keine Frage bleibt offen. Und die vielen vorgestellten Tipps & Tricks werden vielen Schleppfischern eine langjährigen Erfahrungsprozess deutlich verkürzen.

    Das Buch ist auch eine tolle Vorbereitung für all die Angler, die eine Trolling-Tour mit einem Guide z.B. vor Rügen unternehmen möchten.

    Hardcover - Sonderformat 21cm x 21cm - 160 Seiten - ISBN 978-3-942366-28-1

    V E R G I F F E N !
    29,95 €
    inkl. 7% MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    zzgl. 7% MwSt.
    zzgl. Versandkosten

    Ausverkauft

    mehr dazu
  2. Raubfisch - Angeln auf Holländisch

    Raubfisch - Angeln auf Holländisch

    Bertus Rozemeijer darf sich zur Recht rühmen, das Vertikalangeln erfunden zu haben.
    Natürlich spielt diese Technik auch in diesem Buch eine große Rolle. Im Fokus sind die Zielfische Zander, Hecht, Barsch und Rapfen.

    Der Autor schildert in einem sehr unterhaltsamen Schreibstil seine jahrzehntelange Erfahrung mit den unterschiedlichen Angeltechniken.
    Ohne große Schnörkel schafft er es, uns die wirklich wichtigen Hinweise und wertvolle Tipps zu geben.
    Dabei macht er die Schatzkiste seiner Erfahrungen auf: das Vertikalangeln, Spinn- aber auch Fliegenfischen, Fischen mit dem toten Köderfisch.
    Einen besonderen Stellenwert nimmt auch das Angeln vom Boot ein (Schleppen, Vertikalangeln, Fliegenfischen).

    Ein wirkliches Highlight ist es, dass Bertus Rozemeijer auf über 50 Seiten die besten Raubfischreviere Hollands vorstellt.
    Die detailreichen Reviervorstellungen werden durch 15 Karten abgerundet.

    Hardcover / größeres Format (24 x 17 cm) - 176 Seiten - ISBN 978-3-942366-29-8
    19,95 €
    inkl. 7% MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    zzgl. 7% MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    mehr dazu